FANDOM


Riccardo Paletti
Name: Riccardo Paletti
Nationalität: ITA Italien
Geboren: 15. Juni 1958 in Mailand (Italien)
Gestorben: 13. Juni 1982 in Montreal (Kanada)
Rennserie: -
Homepage: -


Statistiken Bearbeiten

Formel 1 Bearbeiten

Formel 1 Logo
Erstes Rennen San Marino 1982 Siege 0 Führungsrunden 0
Letzes Rennen Kanada 1982 Podien 0 Führungs-km 0
Rennen gemeldet 8 Poles 0 Punkte 0
Rennen gestartet 2 Schnellste Runden 0 Meisterschaften -


Saisonüberblick
Saison Team Wagen Rang
1982 Osella Squadra Corse Osella FA1C -


Biografie Bearbeiten

Beim Großen Preis von Kanada in Montreal konnte sich Paletti für die vorletzte Startreihe auf einem der damals schnellsten Rennkurse der Weltmeisterschaft qualifizieren. Beim Start blieb der auf der Pole Position stehende Didier Pironi stehen. Das Feld konnte das Hindernis umfahren; der direkt vor Paletti startende Raul Boesel schleuderte mit seinem March gerade noch am Ferrari vorbei. Paletti dagegen fuhr mit etwa 200 km/h in das Heck des Ferrari. Pironi kam ohne Verletzung davon. Mit dem Rennarzt Sid Watkins und einigen Streckenposten machte er sich sofort an die Bergung Palettis. Obwohl die vordere Verkleidung des Fahrzeugs entfernt werden konnte, kam man an das eingeklemmte Opfer nicht heran. Feuer brach aus, konnte aber gelöscht werden. Dennoch dauerte die Bergung länger als eine halbe Stunde. Kurz nach der Einlieferung in die Klinik verstarb Paletti an seinen Brust- und inneren Verletzungen. Sein Teamkollege Jean-Pierre Jarier verzichtete auf einen Start. Für den Rest der Saison setzte das Team nur ein Fahrzeug ein. Warscheinlich starb er jedoch schon beim Aufprall auf Pironis Ferrari.

VideoBearbeiten


(Stand: Februar 2009)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.