FANDOM


AUS Großer Preis von Australien 2008

Übersicht | Meldeliste | Trainings | Qualifying | Startaufstellung | Ergebnis | Schnellste Runden | Führungsrunden | WM-Stand | Statistiken



Formel 1 Logo
AUS LXXIII Australian Grand Prix
2008-AUS
Rennstrecke: Albert Park Circuit Albert Park Circuit
Datum: 16.03.2008
Saisonlauf: Rennen 1 von 18
Rennlänge: 58 × 5,303 km = 307,574 km
Pole Position
Lewis Hamilton McLaren 1:26,714
Schnellste Runde
Heikki Kovalainen McLaren 1:27,418
Sieger
Lewis Hamilton McLaren 1:34:50,616

Der Große Preis von Australien war der erste Lauf der Formel-1-Saison 2008. Das Rennen fand am 16.03.2008 auf dem Albert Park Circuit in Melbourne statt. Es war eines der ausfallreichsten Rennen der Formel-1-Geschichte. Nur sechs der 22 gestarteten Fahrer erreichten das Ziel. Gleich in der ersten Runde kam es zu einer Massenkollision in der gleich fünf Piloten ausschieden. Der wohl spektakulärste Ausfall des Rennen war der schwere Unfall von Timo Glock. Nachdem er in einer Kurve auf den Grünstreifen der Auslaufzone ausweichen musste, wurde sein Wagen über einen, bei der Streckenabnahme übersehenden, Erdhügel in die Luft katapultiert und wurde beim Aufprall zurück auf die Strecke schwer beschädigt. Glock selbst erlitt jedoch nur leichte Blessuren.

Sieger dieses spektakulären Rennens wurde der britische McLaren-Pilot Lewis Hamilton.

Formel-1-Saison 2008

Australien | Malaysia | Bahrain | Spanien | Türkei | Monaco | Kanada | Frankreich | Großbritannien | Deutschland | Ungarn | Europa | Belgien | Italien | Singapur | Japan | China | Brasilien

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.