Fandom


Schneider Bernd

Bernd Schneider

Rennstatistik der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft bzw. Deutschen Tourenwagen Masters von Bernd Schneider.

StatistikBearbeiten

Zu Rennwochenenden gemeldet: 165
Rennen gestartet: 235
Siege: 43
Pole-Positionen: 25
Schnellste Rennrunden: 59
Punkte: 1.612,5

1986 Bearbeiten

Startnummer: -
Fahrzeug: Ford Sierra XR4 Ti
Team: -
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
GER
AVU
GER
MAI
GER
WUN
GER
NÜR
BEL
ZOL
GER
NÜR
=
Rennergebnis 14 11 29.
Punkte 5 8 13

1987 Bearbeiten

Startnummer: -
Fahrzeug: Ford Sierra XR4 Ti
Team: Grab
GER
HOC
BEL
ZOL
GER
NÜR
GER
AVU
GER
MAI
GER
NOR
GER
NÜR
GER
WUN
GER
DIE
AUT
SAL
=
Rennergebnis 6 14 2 DNF 22 9 9 15.
Punkte 13 5 18 - - 10 10 56

1988 Bearbeiten

Startnummer: -
Fahrzeug: Ford Sierra RS500 Cosworth
Team: Grab
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
TCH
BRÜ
GER
AVU
GER
MAI
GER
NÜR
GER
NOR
GER
WUN
AUT
SAL
HUN
HUN
GER
HOC
=
Rennergebnis 22 10 38.
Punkte 9 9

1989 Bearbeiten

Startnummer: -
Fahrzeug: Ford Sierra RS500 Cosworth
Team: Eggenberger
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
GER
MAI
GER
AVU
GER
NÜR
GER
NOR
GER
HOC
GER
DIE
GER
NÜR
GER
HOC
=
Rennergebnis 18 DNS 49.
Punkte 1 1

1991 Bearbeiten

Startnummer: 88
Fahrzeug: Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo II
Team: Zakspeed
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
GER
AVU
GER
WUN
GER
NOR
GER
DIE
GER
NÜR
GER
SIN
GER
HOC
TCH
BRÜ
GBR
DON
=
Rennergebnis 11 6 23 2 10 7 DNF DNS 16.
Punkte 6 15 5 - 26

1992 Bearbeiten

Startnummer: 4
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo II
Team: HWA
BEL
ZOL
GER
NÜR
GER
WUN
GER
AVU
GER
HOC
GER
NÜR
GER
NOR
TCH
BRÜ
GER
DIE
GER
SIN
GER
NÜR
GER
HOC
=
Rennergebnis 5 DNF 10 DNF 7 4 3 1 2 DNF 4 4 DNF 4 7 DNF 2 DNF 1 1 1 3 DNF DNF 3.
Punkte 8 1 14 32 15 20 10 4 15 40 32 - 191

1993 Bearbeiten

Startnummer: 11
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz 190E Klasse 1, 190E 2.5-16 Evo II (Zolder Lauf 2, Wunstorf Lauf 1)
Team: HWA
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
GER
WUN
GER
NÜR
GER
NOR
GBR
DON[1]
GER
DIE
GER
SIN
GER
AVU
GER
HOC
=
Rennergebnis DNF 9 1 1 2 2 7 6 5 5 DNF DNF 4 3 2 6 2 1 3 DNF DNF 6 3.
Punkte 2 40 30 10 16 - - 21 35 12 6 172

1994 Bearbeiten

Startnummer: 4
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse V6
Team: HWA
BEL
ZOL
GER
HOC
GER
NÜR
ITA
MUG[2]
GER
NÜR
GER
NOR
GBR
DON[2]
GER
DIE
GER
NÜR
GER
AVU
GER
SIN
GER
HOC
=
Rennergebnis 19 DNF DNF DNF 16 5 2 3 18 DNF DNF 2 DQ[3] DNF 1 3 18 DNF 9 5 3 1 10.
Punkte - - - - 12 - - 20 12 - 10 32 86

1995 Bearbeiten

Startnummer: 14
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse V6
Team: HWA
GER
HOC
GER
AVU
ITA
MUG[4]
FIN
HEL[4]
GER
NOR
GBR
DON[4]
GER
DIE
POR
EST[4]
GER
NÜR
GER
SIN
FRA
MAG[4]
GER
HOC
=
Rennergebnis 1 1 DNF 11 1 3 5 DNF 4 1 1 1 7 6 1 2 1 1 6 3 1 1 DNF 13 1./1.
Punkte DTM 40 - - - 30 - 10 - 40 18 - - 138
Punkte ITC - - 32 8 - 40 - 35 - - 40 - 155

1996 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse V6
Team: HWA
GER
HOC
GER
NÜR
POR
EST
FIN
HEL
GER
NOR
GER
DIE
GBR
SIL
GER
NÜR
FRA
MAG
ITA
MUG
GER
HOC
BRA
SÃO
JAP
SUZ
=
Rennergebnis 4 2 4 6 11 12 16 DNF 9 6 1 1 16 5 2 2 DNF 8 2 1 14 DNF 5 14 3 1 2.
Punkte 25 16 - - 8 40 8 30 3 35 - 8 32 205

2000 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz CLK DTM
Team: HWA
GER
HOC
GER
OSC
GER
NOR
GER
SAC
GER
NÜR
GER
LAU[5]
GER
OSC
GER
NÜR
GER
HOC
=
Rennergebnis 1 1 3 12 4 1 3 3 1 1 DNS - 2 1 2 4 2 DNF 1.
Punkte 40 12 30 24 40 - 35 25 15 221

2001 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz CLK DTM
Team: HWA
GER
HOC
GER
NÜR
GER
OSC
GER
SAC
GER
NOR
GER
LAU
GER
NÜR
AUT
A1R
NED
ZAN
GER
HOC
=
Rennergebnis 1 1 6 2 3 2 4 1 1 2 3 2 4 6 1 1 10 3 DNF 3 1.
Punkte 23 15 16 20 18 16 6 23 12 12 161

2002 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz CLK DTM
Team: HWA
GER
HOC
BEL
ZOL
GBR
DON
GER
SAC
GER
NOR
GER
LAU
GER
NÜR
AUT
A1R
NED
ZAN
GER
HOC
=
Rennergebnis 11 4 6 3 8 12 3 2 3 2 2 1 3 3 2 2 6 2 2 1 2.
Punkte 3 4 - 7 7 12 5 8 6 12 64

2003 Bearbeiten

Startnummer: 3
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz CLK DTM
Team: HWA
GER
HOC
ITA
ADR
GER
NÜR
GER
LAU
GER
NOR
GBR
DON
GER
NÜR
AUT
A1R
NED
ZAN
GER
HOC
=
Rennergebnis 1 5 4 1 3 2 3 2 2 6 1.
Punkte 10 4 5 10 6 8 6 8 8 3 68

2004 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse
Team: HWA
GER
HOC
POR
EST
ITA
ADR
GER
LAU
GER
NOR
CHN
SHA[6]
GER
NÜR
GER
OSC
NED
ZAN
TCH
BRÜ
GER
HOC
=
Rennergebnis 17 5 11 3 3 2 3 DNF 5 10 1 6.
Punkte - 4 - 6 6 - 6 - 4 - 10 36

2005 Bearbeiten

Startnummer: 7
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse
Team: HWA
GER
HOC
GER
LAU
BEL
SPA
TCH
BRÜ
GER
OSC
GER
NOR
GER
NÜR
NED
ZAN
GER
LAU
TUR
IST
GER
HOC
=
Rennergebnis 3 17 17 DNF 4 10 5 8 DNF 3 1 4.
Punkte 6 - - - 5 - 4 1 - 6 10 32

2006 Bearbeiten

Startnummer: 2
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse
Team: HWA
GER
HOC
GER
LAU
GER
OSC
GBR
BRA
GER
NOR
GER
NÜR
NED
ZAN
ESP
BAR
FRA
LEM
GER
HOC
=
Rennergebnis 1 1 5 3 2 2 2 2 5 4 1.
Punkte 10 10 4 6 8 8 8 8 4 5 71

2007 Bearbeiten

Startnummer: 1
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse
Team: HWA
GER
HOC
GER
OSC
GER
LAU
GBR
BRA
GER
NOR
ITA
MUG
NED
ZAN
GER
NÜR
ESP
BAR
GER
HOC
=
Rennergebnis 7 6 4 1 2 11 12 7 DNF 5 6.
Punkte 2 3 2,5 10 8 - - 2 - 4 31,5

2008 Bearbeiten

Startnummer: 6
Fahrzeug: AMG-Mercedes-Benz C-Klasse
Team: HWA
GER
HOC
GER
OSC
ITA
MUG
GER
LAU
GER
NOR
NED
ZAN
GER
NÜR
GBR
BRA
ESP
BAR
FRA
LEM
GER
HOC
=
Rennergebnis 8 12 4 7 6 9 1 9 3 5 6 6.
Punkte 1 - 5 2 3 - 10 - 6 4 3 34


Erklärungen Bearbeiten

  1. Donington 1993 blieb als Einladungsrennen ohne Punktwertung
  2. 2,0 2,1 Die Rennen in Mugello und Donington zählten nicht zur DTM-Wertung, sondern zum ITR-Gold-Cup, daher keine Meisterschaftspunkte
  3. Donington-Gold-Cup 1994: Disqualifikation aufgrund zu geringer Kraftstoffmenge nach dem Rennen
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Die Rennen in Mugello, Helsinki, Donington, Estoril und Magny-Cours 1995 zählten zur ITC und wurden getrennt zur DTM gewertet.
  5. Lausitzring 2000: Da das Regenwasser nicht ablief und in großen Pfützen auf der Strecke stand, mussten beide Rennen abgesagt werden.
  6. Shanghai 2004 blieb als Einladungsrennen ohne Punktwertung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.